Herr Rechtsanwalt Hoppe absolvierte sein Studium in Göttingen und Leuven (Belgien). Das Referendariat trat er in Schleswig-Holstein an. Nach seinem 2. Staatsexamen arbeitete Herr Hoppe zunächst als Rechtsanwalt in den Großkanzleien Ecovis Grieger Mallison und Ebner Stolz Mönning und Bachem. Hier erwarb Herr Hoppe umfangreiche Kenntnisse im Gesellschaftsrecht und Bank- und Kapitalrecht. Im Jahr 2012 wechselte Herr Hoppe in die Kanzlei Tenge Gluch und Partner. Hier leitet er das Dezernat Bank- und Kapitalmarktrecht. Aus diesem Dezernat ging letztlich die Kanzlei Hoppe&Collegen hervor.
Neben seinem Beruf ist Herr Hoppe passionierter Segler. Er lebt in der Landeshauptstadt Kiel, in der er auch aufgewachsen ist.